Allgemeine Infos

Lieferzeit

Die durchschnittliche Lieferzeit einer Edelsteingravur beträgt 3-4 Wochen für angelieferte Steine und 4-5 Wochen, wenn wir den Stein einschleifen sollen. Diese Lieferzeiten können sich in den Monaten September bis November wegen des Weihnachtsgeschäfts um eine Woche verlängern.

Üblicherweise fällt der Annahmeschluss für alle Aufträge, die noch vor Weihnachten ausgeliefert werden sollen, spätestens in die letzte Novemberwoche.

ACHTUNG

aus Sicherheitsgründen richten Sie Postsendungen mit wertvollem Inhalt bitte an

Thomas Pfneisl
Himmelpfortgasse 7/20a
1010 Wien

und verwenden Sie keinesfalls Firmenstempel mit Angaben wie Juwelier, Atelier o.ä. in der Absenderadresse


Heraldische Grundregeln:

1. Wappengravur im Stein nach rechts blickend = Gravur zum Siegeln
Wappengravur im Stein nach links blickend = Gravur zur Ansicht

2. Wenn vom Kunden nicht anders angegeben, werden Wappen grundsätzlich zum Siegeln und Monogramme grundsätzlich zur Ansicht graviert.
Für Monogramme zum Siegeln wird ein Aufschlag von 10% berechnet.

3. Alle im Musterblatt (fordern sie unseren Katalog an) angegebenen Preise gelten für Gravuren in Steine bis 16mm länge.
Bei grösseren Steinen wird ein Aufschlag von 10% pro Millimeter Mehrlänge berechnet.

4. Die im Musterblatt angegebenen Preise gelten für Gravuren in:
Lagensteine, Onyx, Karneol, Amethyst, Citrin und andere Quarze

Für die nachstehenden Steine werden folgende Aufschläge berechnet:

5. Für Reliefgravuren berechnen wir einen Aufschlag von 100-120%, je nach Schwierigkeit.

6. Bei Schriftbändern wird jeder Buchstabe mit € 11,35 berechnet

7. Zu jeder Siegelgravur wird 1 Siegelabdruck mitgeliefert.
Für jeden weiteren Siegelabdruck berechnen wir € 11,35

8. Da es sich bei Wappen- u. Monogrammgravuren ausschliesslich um Handarbeit handelt, behält sich der Graveur das Recht vor, unter strenger Beachtung der Heraldischen Regeln und eventueller Kundenwünsche, jeder Gravur seine persönliche Note zu verleihen.

Wappengravuren in Edelsteinen sind immer individuelle Unikate und niemals bloße Vervielfältigungen.